WSG II: 3:0 Heimsieg!

Endlich läuft der Motor wieder an!
Nach einer, aufgrund von Spielerausfällen und Hallenschließungen, holprigen Saison, konnte unsere Mannschaft über die letzten drei Wochen wieder zur alten und sogar verbesserter Form zurückfinden. Dies zeigte sich im letzten Spiel gegen ASG Porz am 03. März 2020.

Unsere Mannschaft dominierte dauerhaft das Spiel gegen den Tabellen Zweiten und zwang ihm ihre Spielweise auf.
Nach einem anfänglichen schnellen Vorsprung von 0:5 der WSG II holte ASG Porz ebenso schnell wieder zum 7:7 auf. Kurz darauf konnte sich die WSG II aber deutlich absetzen und an ein Einholen
seitens Porz war nicht zu denken -14:25- Sieg.

Auch der zweite Satz verlief ähnlich, aber auch hier konnte ASG Porz den mittig im Spiel erarbeiteten beinahe Ausgleich nicht nutzen und verlor erneut -17:25 – Souverän gewann die WSG II auch den dritten Satz mit einem eindeutigen 12:25 – Satz und Sieg!


Trotz solidem Grundlagenspiel auf der Gegnerseite musste sich ASG Porz alle drei Sätze der deutlich dynamischeren und kraftvolleren Spielweise seitens WSG II geschlagen geben. Anfangs holprige,
später deutlich dominierende Aufschlagserien, eine solide Angriffssicherung und einige noch hart umkämpfte und gewonnene Bälle brachten hier zu Recht den Sieg.

Es spielten:
Claudia, Sofia, Kerstin, Torben (Satz 1 und 2), Mori (Satz 3), Fabian und Johannes
Reserve, moralische Unterstützung und Hinweisgeber: Nina und Jana

about author

Heilü

heike.lueck@gmail.com

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.